Destillieren von Alkoholischen Genuss- und Heilgetränken

Alkoholische Destilationen führen wir nur durch, um bereits vorhandenen Alkohol in ein noch edleres Getränk zu verwandeln indem wir bei den Destillationen verschiedene Aromaträger verwenden und daraus zB. einen hervorragenden Meisterwurz- oder Quittengeist entstehen zu lassen.

 

Mit dieser Methode kann man nicht mit den Behörden in Konflikt geraten und für den eigenen Gebrauch wertvolle Getränke und Kräuterschnäpse (Geiste)  zubereiten, die es sehr wahrscheinlich so im Handel nicht gibt.

Alkohol Destillier-Workshop

19. und 20. Jänner. 2019 in Kematen


Einführung in Grundkenntnisse des
Destillierens von Alkoholischen Getränken

 

1. Tag, Samstag 09.00 bis ca. 17.00 Uhr

  • Einführung in die Grundkenntnisse der Destillation
  • Reinigung und Aufbau einer Destille
  • Vorbereitung der Mazerate 
  • Destillation eines Vogelbeerbrandes, der Meisterwurz 
  • Destillation von Wermuth und Wacholder 

02. Tag, Sonntag  9.00 bis ca. 13.00 Uhr

 

  • Destillation von Föhrennadeln und Birne
  • Einstellen der Destillate auf Trinkstärke
  • Verkostung
  • Schlußbesprechung

Um bei diesem Seminar nicht viel Zeit mit der wohl notwendigen Theorie zu verlieren, versenden wir schon 2 Wochen vorher unsere Skripten zum Selbststudium.  Wir können dann viel schneller und in die Praxis kommen und die kostbare Zeit effektiv nutzen.

Ihr werdet in Teams von max. 3 Leuten an je einer speziellen Destille arbeiten und mehrere Destillationen von verschiedenem Brenngut so durchführen,  dass alle Teilnehmenden die Destillation in allen Schritten durchführen können.

 

Die Destillate werden von Euch schließlich trinkfertig gemacht und verkostet. Alle Teilnehmer bekommen eine Kostprobe von allen Bränden zum Mitnehmen.

Unsere Leistungen:

  • alles was zum Seminar notwendig ist
  • ausführliche Skripten
  • Kaffee, Erfrischungen

Der Preis:  € 195,-

 

TeilnehmerInnen: 10 - maximal 15

 

Weitere Termine auf Anfrage.